ÜBER MICH

Schon als Kind durfte ich meinen Vater in die Altwiener Kaffeehäuser rund um den Naschmarkt in Wien begleiten, in denen ich nicht nur den Duft österreichischer Mehlspeisen, sondern vor allem auch

den herrlichen Teeduft geliebt habe.

Meinen Abschluss des Betriebswirtschaftsstudiums in Wien habe ich auch Earl Grey Tee zu verdanken, dessen Bergamott-Öl mit seiner stimmungshebenden Wirkung ich definitiv für einige Prüfungen gebraucht habe. 

Während meiner Auslandsjobs habe ich die facettenreichen Rezepte des Iced Tea im Süden der USA kennengelernt, in Deutschland eine herrliche Teezeremonie lieben gelernt und in Ungarn ein altes Familien-Teerezept wiederentdeckt.

Die Liebe hat mich im Jahr 2000 in einen idyllischen Ort namens Kindberg in der Obersteiermark verschlagen, wo ich seither zusammen mit meinem Mann Emmerich die Steinofenbäckerei Pesl führe – 2020 erweitert um einen wunderschönen Teesalon !

Als erste Österreicherin überhaupt habe ich an der IHK Deutschland und der UK Tea Academy London die Ausbildung zur Tee Sommelière absolviert, dort spannende Teehändler kennengelernt und nach manchmal über 50 Teeverkostungen pro Tag weiss ich jetzt, was ein tea hangover ist.

20 Jahre Unternehmertum, 3 Kinder, 2 Lockdowns und 1 Tee Sommelière Abschluss später sehe ich mich nun als die geeignete Teebotschafterin, die Ihnen in meinen Teeseminaren zeigen will, wie auch Sie in diesen doch sehr fordernden Zeiten Tee und Teezeremonien nutzen können, um sich im Alltag den eigenen Raum für Auszeit, Genuss und Kraftschöpfen zu gönnen. 

 

NACH EINER TASSE TEE

IST FÜR DIE SEELE SOMMER

Mag. KINGA PESL

Hauptstraße 41 | 8650 Kindberg

info@teeseminare.at 

+43 676 72 855 27